Mobil: 0157/71 575 769
Mail: info@hs-sport-vision.de
Web: www.hs-sport-vision.de

Hans Schuller

Lizenztrainer & Agenturleiter

Talente holen Turniersieg mit Eintracht Franken

Die Talente von Sportvision sind in verschiedenen Liegen und Vereinen aktiv.

Die meisten Spieler kommen aus dem Süddeutschen Raum, Schwerpunkt Nürnberg in Mittelfranken.

Um sich gemeinsam auszutauschen, besser kennenzulernen und um neue Erfahrungen zu sammeln, kicken sie auch (sofern es die Termine zulassen) zusammen im Team “Eintracht Franken”.

Die Gegner sind keine Junioren-Teams, sondern Herrenmannschaften aus unterschiedlichen Spielklassen.

Bei diesen Testspielen und Turnieren ist das Ergebnis sekundär.

Man legt Wert auf hohes Tempo, umsetzen von taktischen Vorgaben, besonders auf das Zweikampfverhalten sowie das körperbetonte Spiel, das später im Herrenbereich auf die Talente zukommt.

Bei dem gut besetzten Teilnehmerfeld mit 16 Teams konnte man auf dem Gelände des TSV Dinkelsbühl frei aufspielen.

Mit zwei Unentschieden jeweils 1:1 sowie einem deutlichen 6:0 Sieg erreichte man in der Gruppenphase den zweiten Platz und sicherte sich somit das Ticket für das Viertelfinale.

Im Vietelfinale und Halbfinale setzte man sich jeweils mit 2:0 absolut verdient und souverän durch und stand somit im Endspiel.

Hier wartete mit dem SSV Ingolstadt ein erfahrenes Team auf die Talente, das im besten Fußball-Alter war und mit einigen Ex-Profis auflief.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, so dass nach 20 Minuten Spielzeit das Endergebnis 1:1 lautete.

Im anschließenden Elfmeterschießen zeigten die Talente, dass sie auch nervenstark sind und holten sich den Turniersieg.

Am Abend feierte man gemeinsam den Turniersieg im Partyzelt vor ca. 2500 Fußball- und Musikfans.

Obligatorisch (und von den Fans gefordert) durften die Spieler auf die Show-Bühne und präsentierten den Siegerpokal.

Im Anschluss schrieben sie sogar Autogramme und gaben Interviews.

 

Die Agentur Sportvision fördert nicht nur junge Fußballtalente, sondern unterstützt verschiedene Projekte.

Für dieses Turnier wurden die Sonderpreise für den besten Torwart, besten Spieler und besten Torschützen gespendet.

Die Wahl wurde von allen Trainern unmittelbar nach Turnierende per Stimmzettel durchgeführt.

 

Die Talente nach dem Turniersieg:
Stehend: Max – Lukas – Niklas – Philipp – Beni – Robert
Kniend: Kevin

 

Bester Spieler des Turniers:
Hendrik B., Team Eintracht Franken

 

Bester Torschütze:
Max S. mit 6 Toren, Team Eintracht Franken

 

Noch früh / frisch am Morgen…

Top