Mobil: 0157/71 575 769
Mail: info@hs-sport-vision.de
Web: www.hs-sport-vision.de

Hans Schuller

Lizenztrainer & Agenturleiter

Talente setzen erfolgreiche Entwicklung fort

Rückrundenvorbereitung der U14 des SC Eltersdorf

Am letzten Januarwochenende starteten die Talente Tom, Christian , Philipp, David und Max zusammen mit ihren Mannschafftskollegen des SC Eltersdorf U14 in die Rückrundenvorbereitung.
Bei einem Kurztrainingslager in Hof absolvierte man zwei Trainingseinheiten, eine Theorieeinheit sowie ein Testspiel gegen die U14 Bezirksoberliga-Mannschaft der Hofer.
In einem guten Spiel, mit Möglichkeiten auf beiden Seiten, blieb es jedoch bis zum Ende der Partie beim einem gerechten 0:0.

Nachdem man die beiden Vorrunden der Hallenkreismeisterschaft ohne Niederlage gemeistert hatte, musste man sich am Samstag, den 04.02.17 mit den 8 besten Mannschaften im Kreis messen.
Auch hier konnte man erneut überzeugen und holte sich wie im Vorjahr als U13-Jahrgang ohne Niederlage den Titel.

Schon zur frühen Stunde war man am Folgetag bei dem sehr gut besetzten Hallenturnier der SpVgg Ansbach wieder im Einsatz.
Hier erreichte man nach zwei souveränen Siegen und zwei Niederlagen nach mäßiger Leistung als Zweiter der Gruppe B das Halbfinale und traf dort auf das bis dahin ungeschlagene Team aus Gundelfingen. (Sieger Gruppe A)
Der FC Gundelfingen, der in der Vorrunde aus 4 Spielen 10 Punkte holte, war der Favorit auf den Turniersieg, zumindest nach der Vorrunde und vor den K.o.-Spielen.
Warum die Talente von Sportvision regelmäßig erfolgreich sind und zudem noch attraktiven Fußball spielen können, demonstrierten die Jungs eindrucksvoll im Halbfinale. Nach dem harten Turnier am Vortag ein Indiz für mentale Stärke, Willen und Bereitschaft.
Keine Mittel, keine Lösung und somit keine Chance hatten die Gundelfinger und mussten sich mit 3:0 geschlagen geben.
Im Finale gegen den Gastgeber von der SpVgg Ansbach zeigte sich ein ähnlicher Ablauf. Schnelles Passspiel, eine gute Zweikampfführung und vor allem Teamplay ließen einen deutlichen 4:0 Erfolg folgen.
Somit gelang es dem Team die Hallensaison mit 2 hochverdienten Turniersiegen zu beenden.
Die Talente von Sportvision sind an diesem Wochenende an ihre Grenzen gegangen und wurden dafür mit maximalem Erfolg belohnt.

Top